Samstag, 13. Oktober 2012

Hyaluron Kapseln besser als Hyaluronsäure Spritzen

Hyaluron Kapseln für straffe Haut und bewegliche Gelenke

Hyaluron, Hyaluronsäure oder in seltenen Fällen als HA bezeichnet, ist ein Hauptbestandteil des Bindegewebes. Die zur Einnahme verwendetete Hyaluronsäure kann aus tierischem Ausgangsmaterial (Hahnenkamm, Kuhaugen) oder biotechnologisch per Fermentation gewonnen werden. Als Gelenkflüssigkeit und Schmiermittel wird Hyaluron bei allen Gelenkbewegungen benötigt und schützt Ihre Knorpeloberfläche indem die Reibung im Gelenk gemindert wird. Durch die Einnahme von Hyaluron Kapseln verteilt sich die Säure auch in arthrosegeschädigten Gelenken und wirkt dort als Schmierstoff und Stoßdämpfer. Genauere Informationen, was Hyaluron ist finden Sie innerhalb dieses Blogs.

Hyaluron Kapseln erhöhen nicht nur die Bewegleichkeit von Ihren Gelenken sondern sorgen beispielsweise auch für eine feine und glatte Haut. Neben den normalen Wirkungen von Hyaluron kann auch ein gezielter Einsatz erfolgen. Dabei wird Hyaluronsäure an direkte Stellen im Körper gespritzt wie zur Faltenunterspritzung, zum Aufspritzen der Lippen und zur Hautauffrischung oder auch zum Aufbau von Gesichtskonturen eingesetzt. Eine Kostenübersicht zu Hyaluronsäure Behandlungen sollte vor dem Unterspritzen betrachetet werden.

Warum Hyaluron Kapseln für Sie besser als Spritzen ist!

Hyaluronsäure ist ein natürlicher Bestandteil der körpereigenen Gelenkflüssigkeit und unterstützt bei einer Erholung der oberflächlichen Knorpelschichten sowie bei der Verdichtung von Knorpelzellen. Sie ernährt den Knorpel und wirkt als Schmiermittel bei Bewegungen in Gelenken.
Hyaluronkapseln haben im Gegensatz zu direkten Spritzen in die betroffenen Gelenke viel größere Wirkung. Denn die Hyaluronsäure wird automatisch von Ihrem Körper an die benötigten Stellen verteilt. So wird diese in der Haut gegen Falten und in den Knien gegen Schmerzen eingesetzt. Zudem hat die Einnahme von Kapseln weniger Nebenwirkungen, da keine Infektionen durch Einstiche entstehen können.

Hauptwirkungen von Hyaluronkapseln

  • straffes und glattes Hautbild, feuchtere Haut, Verminderung von Falten
  • Schmiermittel der Gelenkflüssigkeit
Die von Natura Vitalis durch Fementation hergestellten Hyaluron Kapseln enthalten keinerlei tierische Bestandteile. Die Hyaluronsäure wird genauso gut vom Körper augenommen und hat die selben Eigenschaften.

Ist eine faltenfreie Haut ohne Falten möglich?

Die meiste Hyaluronsäure in unserem Körper ist in unserer Haut vorzufinden und wird automatisch von unserem Bindegewebe produziert. Ab Ihrem 30. Lebensjahr sinkt die Hyaluronproduktion und natürliche Alterserscheinungen wie Falten werden langsam sichtbar. Ab dem 60. Lebensjahr beträgt unser Hyaluronsäurespiel nur noch 10% vom Wert unserer Jugend. Dadurch verliert die Haut an Volumen und Festigkeit. Um diesem Alterungsprozess entgegenzuwirken ist die Steigerung des Hyaluronspiegels Ihrer Haut mittels Hyaluron-Kapseln nötig. Mit dem Hyaluron können Kollagen, Elastinfasern und Strukturproteine aufgebaut werden und somit ein Anti-Aging erreicht werden. Ebenfalls kann das Hautvolumen aufgrund der Speicherkapazität von Feuchtigkeit vergrößert werden und so die Haut von innen aufpolstern. Sogar dermatologische Studien belegen, dass Hyaluronsäure die sichtbare Milderung von Stirn-, Mund- und Nasenfalten verbessert und damit ein junge und straffe Haut unterstützt.

Die Einnahme von Hyaluronsäure Kapseln ermöglicht ohne chirugische Eingriffe oder Skallpel ein "Facelifting". Dadurch ist das Wundermittel aus dem Hahnenkamm mittlerweile eine der beliebsten Mittel gegen das lästige Altern und Falten in der Haut. Die körpereigene Hyaluronsäure macht somit dem umstrittenen Botox(R) große Konkurrenz, da dies zudem auch nicht gespritzt werden muss.