Mittwoch, 31. Oktober 2012

Erfahrungen über Hyaluronsäure-Nebenwirkungen

Das Hyaluronsäure-Kapseln Haut und Gelenke wieder in die Jugendzustand versetzen ist üerball zu lesen. Jedoch berichtet kaum jemand objektiv und offen für die Risiken und Gefahren von Hyaluronsäure. Welche Nebenwirkungen von Hyaluronsäure Kapseln ausgehen können, wichtige Erfahrung und Tipps .

Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie ...

... am besten uns. Wir haben sehr lange Erfahrung mit Hyaluronsäure gesammelt und konnten uns einen Überblick über die bestehenden Gefahren von Hyaluronsäure verschaffen.

Hyaluron ist eine Säure und deshalb gefährlich
Hyaluronsäure ist eine sehr schwache Säure und daher ungefährlich. Da es sich ebenfalls um eine körpereigene Substanz handelt, sind die Gefahren gering. Trotzdem kann es bei Faltenunspritzungen zu Hautrötungen kommen, bei Hyaluron Kapseln ist dies nicht bekannt.

Was hat mehr Nebenwirkung bei einer Faltenunterspritzung: Hyaluronsäure oder Botox?
Wer die Nebenwirkungen von  Botox kennt, der wird erstaunt sein, wie harmlos und ungefährlich Hyaluronsäure ist. Botox ist bekannt dafür, dass die Nervenzellen absterben und die Haut dann unbeweglich und Tod wirkt. Diese Nebenwirkungen treten bei Hyaluronsäure Faltenunterspritzungen oder Kapseln nicht auf.

Hyaluronsäure lässt die Haut quellt die Haut mit Wasser auf
Es stimmt, dass Hyaluronsäure das bis zu 6000 fache an Wasser aufnehmen kann. Vom 30. bis zum 60. Lebensjahr verlieren Sie 90% ihres körpereigenen Hyaluronanteils. Auch die Qualität Ihreres körpereigenen Hyalurons wird schlechter und die Haut wird faltig. Durch die Aufnahme von Kapseln regelt und reguliert der Körper selbstständig die aufgenommene Menge an Hyaluronsäure. Wer sich an die empfohlene Tagesdosis von 100mg Hyaluronsäure hält, sollte damit keine Probleme bekommen.
Starke Aufquellungen können jedoch bei Faltenunspritzungen enstehen, gehen aber nach 0,5-2 Jahren wieder zurück.

Sind allergische Reaktionen möglich?
Da es sich bei Hyaluronsäure um eine körpereigene Substanz handelt, sind hier keine allergischen Reaktionen vom Körper zu erwarten. Im Internet kann man jedoch von einigen allergischen Reaktionen durch Verunreinigungen von Vogelprotein lesen, wenn Sie an einer Vogelproteinallergie leiden. Erstens ist es äußerst selten, dass man an einer Vogelproteinallergie erkrankt ist und desweiteren verwenden die meisten Hersteller hauptsächlich durch Fermentation gewonne Hyaluronsäure in den Kapseln. Bei uns erfahren Sie im Blog, welche Hersteller biotechnologisch hergestelltes Hyaluron verwenden, das auch von Vegetarieren eingenommen werden kann.

Welche Gefahren bestehen beim Hyaluronsäure spritzen?
Kapseln geben Ihrem Körper eine gute Grundlage den körpereigenen Hyaluronsäurespiegel auf natürliche Weise wieder zu erhöhen. Wenn Sie schnelle und ziegelrichtete Resulate wünschen, sollten Sie sich einer Hyalurongel Unterspritzung unterziehen. Jedoch bestehen durch die Injektion die Gefahr von Hautreaktionen, Hämatome oder Infektionen.

Innerhalb dieses Beitrags wurden die wichtigsten Nebenwirkungen von Hyaluronsäure aufgeführt.Gerne können Sie uns Ihre eigenen Erfahrung per Kommentar mitteilen oder eine Email schicken.

Hyaluronsäure Kapseln und Creme sind ungefährlich

Gefahren sind bei der Anwendung von Hyaluronsäure Cremes und Hyaluron Kapseln eher gering. Sollten Sie trotzdem genauere oder weitere Detailinformationen benötigen, empfehlen wir dies direkt mit Ihrem Hausarzt abzustimmen. Sollten Nebenwirkungen auftreten, so können Sie die Hyaluronsäure Kapseln oder den Hyaluron-Filler einfach absetzen. Wir empfehlen, dass Sie auf die Herkunft des Hyalurons und dessen Reinheitsgrad im Produkt beachten.
Caps und Creme mit Hyaluronsäure gelten als risikofreie Anti Aging super Waffen. Auch bei Gelenkschmerzen kann Hyaluronsäure im Knie autoamtisch durch die Aufnahme als Kapsel durch Ihren Körper hintransportiert werden. Weiter führende Informationen zu Risiken und Gefahren von Hyaluronsäure.